PVD - Physical Vapour Deposition

Dekorative Schichten

  • dekorative Kunststoffmetallisierung mit Topcoating
  • vielfältige Design-Möglichkeiten durch die Kombination von Lack- und PVD-Technologie
  • eindrucksvolle Effekte wie Spiegelglanz, Seidenmatt, Tiefenwirkung oder Translux (Licht teildurchlässige Schichten)

Dekorative Hartstoffschichten

(metal ceramics)

  • sogenannte metal ceramics auf Reinmetallen, galvanischen Oberflächen oder Glas
  • kein anschliessender Schutz der Oberfläche z.B. durch eine Lackschicht notwendig

Funktionelle Hartstoffschichten

Problemlösungen in der Kunststoffverarbeitung: Spritzgusswerkzeuge mit PVD-Beschichtung.

Durch mehrlagige Schichtsysteme auf Bauteilen, Werkzeugen und Maschinenmesser ist es möglich, verschiedene Verschleiss Mechanismen und Materialeigenschaften zu beeinflussen.